Aktuelle Termine


09.07. – 18.08.2018

Schöne Sommerferien!


 

Von Gruselhäusern und fernen Welten: Aktion zum bundesweiten Vorlesetag

Jetzt, wo die dunkle Jahreszeit beginnt, nimmt man sich wieder ein bisschen mehr Zeit zur Entschleunigung und setzt sich auch gerne mal mit einem guten Buch in seine gemütlich erleuchteten Lieblingsecken. Nicht umsonst findet also der bundesweite Vorlesetag im November statt – in diesem Jahr heute am 17.11.2017. Diese Initiative von der Stiftung Lesen, DIE ZEIT und der DBStiftung macht sich an diesem Tag die Leseförderung durch Vorlesen zur Aufgabe.

In diesem Rahmen gab es eine kleine Aktion für unsere 5. Klassen: Alle Deutschlehrer der 5. Klassen haben in der Intensivierungsstunde aus einem Jugendbuch vorgelesen und die Schüler konnten klassenübergreifend an der Lesung ihrer Wahl teilnehmen.

Dabei stand eine bunte Mischung der Titel auf dem Programm:

Frau Philipp las aus dem Fußball-Roman „Nelson und Mandela“, in dem es um die Erlebnisse eines Fußball spielenden Zwillingspärchens geht, das in Afrika lebt. Hier kamen also nicht nur Fußball-Begeisterte auf ihre Kosten, sondern man konnte auch so ganz nebenbei noch eine Menge über Afrika erfahren. Viel Zuspruch fand das Buch mit dem verheißungsvollen Titel „Das schaurige Haus“, aus dem Frau Hanisch vorlas. Wer wissen will, welche Rätsel um dieses besondere Haus gelöst werden und was die Schnecken auf dem Cover zu bedeuten haben, soll das Buch gerne selbst einmal zur Hand nehmen. Frau Flebbe entführte Ihre Zuhörer in ferne Welten, denn sie las verschiedene Geschichten von Rafik Schami – wer Abenteuer liebt und sich dem Zauber fremder Länder hingeben mag, kam hier auf seine Kosten. Für diejenigen, die sich besonders für Tiere interessieren, hatte Herr Muth etwas Passendes im Programm und nahm seine Zuhörer mit auf eine Reise zu den aussterbenden Tieren unserer Erde. Bei seiner Lesung aus „Die Letzten ihrer Art“ konnten man unter anderem etwas über den lustigen Vogel Kakapo erfahren. Für die ganz Gruselfesten las Frau Herbst aus „Lockwood & Co 1 – Die seufzende Wendeltreppe“. Wer an dieser Geschichte um jugendliche Geisterjäger Gefallen fand, hat noch eine ganze Reihe von mittlerweile 5 Bänden vor sich.

Bei dieser Aktion wurde natürlich auch unsere schöne Schülerbücherei mit dem neuen Sitzpodest genutzt. Ebenso kamen die gemütlichen Märchensessel in den Deutsch-Fachräumen, die vom Verein der Freunde und Förderer gestiftet wurden, gebührend zum Einsatz und sorgten zusammen mit dem Licht – natürlich elektrischer – Kerzen für die passende Atmosphäre. So war dies ein gelungener und gemütlicher Start in den Freitag, der den Beteiligten sehr viel Spaß gemacht hat.

Ein herzlicher Dank an die beteiligten Deutschlehrer!

Städtisches Gymnasium Bad Segeberg
Hamburger Straße 29a
23795 Bad Segeberg
Tel.: 04551 96150
Fax.: 04551 961520
Mail: Staedtisches-Gymnasium.Bad-Segeberg@schule.landsh.de

Impressum.

© 2017 Städtisches Gymnasium Bad Segeberg / Design: C. Knodel/ JoomShaper