Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

 

wir befinden uns in den letzten drei Schulwochen vor den Sommerferien, in denen die Unterrichtsorganisation mit Präsenzphasen und dem Online-Learning erneut angepasst wurde. Ich möchte Ihnen dazu den aktuellen Planungsstand mitteilen.

In der kommenden Woche (KW 24) finden von Montag bis Mittwoch die mündlichen Abiturprüfungen statt. An diesen Tagen ist naturgemäß unterrichtsfrei für alle Schülerinnen und Schüler, also findet auch kein Präsenzunterricht statt. Der Online-Unterricht wird in der kommenden Woche jedoch fortgeführt. Am Donnerstag, den 11. Juni werden die 5. Klassen Präsenzunterricht erhalten, am Freitag findet aufgrund der Abiturentlassungsfeier kein Präsenzunterricht statt.

In der darauffolgenden Woche (KW 25) ist folgender Präsenzunterricht geplant:

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
6a 6d 6e 6b 6c
9c   9b 9a  
8a 8b 8c 8e 8d
  5b 5a 5c 5d
  7b 7d 7a/7e 7c
  Ec Ea   Eb/Ed
  Q1a Q1b Q1c  

Die jeweiligen Stundenpläne an den Präsenztagen sind für die Schülerinnen und Schüler über den zugesandten Link ab Freitag, den 12. Juni, 13:00 Uhr abrufbar.

In der letzten Schulwoche vor den Sommerferien (KW 26) werden wir die ministerielle Vorgabe umsetzen, alle Klassen an einem Tag in der Woche im gesamten Klassenverband zu unterrichten. Der Unterrichtsplan für die letzte Schulwoche wird in Abstimmung mit den Zeugniskonferenzen erstellt, die z. T. erst in der letzten Schulwoche stattfinden. Die Zeugnisausgabe erfolgt in diesem Jahr an den jeweiligen Präsenztagen und nicht für alle Schüler*innen am Freitag vor Beginn der Sommerferien. An welchen Tagen welche Lerngruppe Präsenzunterricht hat, steht zurzeit noch nicht fest, kann aber rechtzeitig über den o. g. Link eingesehen werden.

Wie im Regelunterricht auch, kann es immer einmal Stundenplanänderungen geben. Deshalb ist die Einsichtnahme in die jeweiligen Stundenpläne über den Link unverzichtbar.

Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern sowie Ihnen, liebe Eltern, dass Sie die letzten Wochen des Schuljahres gut überstehen. Hoffen wir gemeinsam, dass wir im neuen Schuljahr von Corona bedingten Einschränkungen des Regelschulbetriebs verschont bleiben und wieder halbwegs Normalität einkehren wird.

Herzliche Grüße

Frank Ulrich Bähr

Download als pdf-Datei: Informationsschreiben